ninotschka

ninotschka, loves working with her camera, with paper goods and collage, but also with wood and textiles. mixing handmade "real" stuff with digital art and graphics. 

ein herzliches hallo - zurück in der welt der worte und bilder

über ein jahr ist mein letzer blogpost her. ein jahr und ein kind mehr. und unzählige besondere momente im echen leben. so ganz ohne das hier im virtuellen, das mit den tanzenden buchstaben und bildern. ganz ohne den besonderen austausch, dieses rufen in die ferne digitale welt, geht es auf dauer aber doch nicht. und es sollte ja auch nur ein pause sein. eine auszeit. ohne zwang. und so wird es auch bleiben. zwanglos. immer dann, wenn die gedanken übersrpudeln und geteilt werden möchten. auch mit ninotschka, dem label, ist viel passiert. dazu gleich mehr.

 Processed with VSCO with a6 preset

 

 

schön, dass ihr (noch) da seid!

vielen von euch bin ich in der langen zeit glücklicher weise ja immer wieder auf instagram und co. über den weg gelaufen. dort habe ich mehr oder weniger fleißig bildchen gepostet und es sehr lieben gelernt, so weiterhin in kontakt zu bleiben. aber überall dort fehlt eben doch die möglichkeit, einmal richtig die gedanken schweifen zu lassen und einfach in die tasten zu hauen...

zwischenzeitlich musste ich mein kleines, feines und geliebtes label ninotschka aufgeben. über die paar jahre, die ich es aufgebaut habe, blieb es leider immer ein (teures) hobby, die ausgaben und einnahmen haben sich absolut nicht gedeckt, sodass ich schweren herzens alle shops geschlossen und das gewerbe aufgegeben habe. nun sitze ich auf haufenweise postkarten und postern, die ich wahrscheinlich noch jahrzehnte lang verbastlen kann... oder habt ihr ein idee, was man damit machen könnte. gibt es dafür irgend eine verwendung? könnte man so etwas spenden, recyclen o.ä. - ich wäre so dankbar für ideen! und wenn einer von euch noch unebdingt etwas haben möchte aus den alten kollektionen - einfach fragen. 

immer, wenn es mir zwischen alltag, krankheiten, abschlussarbeit (ja, ich bin vor der geburt leider nicht ganz fertig geworden) möglich ist, werde ich hier wieder meine gedanken mit euch teilen. bestimmt auch noch etwas am design der seite basteln und einfach schauen, was passiert. ich freue mich, wieder durch eure resonanz inspiriert und motiviert zu werden. in kürze folgen erstmal einige rezepte, nach denen ich auf instagram immer wieder gefragt werde und die unbedingt mal einen ort brauchen, wo ihr sie ganz schnell findet könnt.

also dann: ahoi!

folgt mir auf instagram und pinterest