ninotschka

ninotschka, loves working with her camera, with paper goods and collage, but also with wood and textiles. mixing handmade "real" stuff with digital art and graphics. 

klitzekleines lebenszeichen

es ist still geworden hier. aber nur hier. je stiller es hier wurde, desto turbulenter ists im echten leben geworden. viel zu lange habe ich mit einem lebenszeichen auf mich warten lassen, aber die umstände lassen manchmal noch nicht mal eine halbe stunde freies gedanken kreisen lassen zu. neben dem normalen alltag, war ich die letzten monate wie ausgeschaltet. das hat sehr schöne gründe, aber es war nicht weniger anstrengend:

in meinem bauch wächst minikind nummer zwei heran! 

neuigkeiten-schwangeschaft-ninotschka

nach großen übelkeitsattacken und dem ganzen drum und dran bin ich nun endlich in der "schönen" phase der schwangerschaft angekommen: keine übelkeit mehr, der bauch ist schon rund aber noch nicht riesengroß, sodass ich noch gut beweglich bin. mittlerweile ist bereits halbzeit, im kommenden februar sind wir also schon zu viert! stolz verkündet minikind nummer eins permanent, dass sie bald große schwester wird, wickelt und schuckelt ihre puppen tagein tagaus und kann es kaum noch erwarten, ihr geschwisterchen begrüßen zu dürfen... herzzerreißend süß.

diese äußerst schöne tatsache zwingt mich allerdings dazu, meine sowieso schon geringe zeit noch besser bzw. effektiver zu gestalten. mein studienabschluss muss möglichst noch vor geburt über die bühne gebracht werden. das bedeutet, jede minute ohne minikind an meiner seite findet man mich am schreibtisch, in sprechstunden oder lernend. keine zeit mehr für die kreativen dinge. für eigene projekte geschweige denn fürs bloggen. auch meine sozialen kontakten fallen gerade ganz schön hinten runter. es tut mir leid ihr tollen menschen da draußen. es wird auch wieder besser! 

mit anderen worten, hier wird es weiterhin sehr still bleiben. aber nicht für immer, nur auf unbestimmte zeit.

auf instagram poste ich natürlich weiter, das geht gut mal schnell nebenher. 

also dann, auf bald.

eure ninotschka

DIY inspiration für upcycler - oder: die schönsten ikea hacks

hach, wie oft denke ich: da hättest du ja wohl auch mal selbst drauf kommen können. so einfach und gleichzeitig unglaublich cool, schön, spektakulär und ausgefallen sind die vielen ikea hacks, die zur zeit durch meinen pinterest feed trudeln. natürlich musste ein eigenes pinterest board namens ikea hacks her! 

eine kleine feine auswahl der ikea hacks habe ich euch hier schonmal zusammen gestellt. eins dieser möbel findet sich wahrscheinlich in jedem haushalt. nur eben nicht ganz so schön... viel freude beim stöbern und nachmachen.

hier gehts zu den quellen

IKEA LACK TISCH - heju

FROSTA LAMPE - mommo design

KÜCHENREGAL und HOCKER - housegarden

SUPERFRONT - hier und hier gefunden

BEISTELLTISCH - its pretty nice

KORK STUHL - anna maria larsson

UTENSILIO - ich designer

BUNTE REGALE - sugar and cloth

FRÜHSTÜCK IM BETT - homedit

PAX KLEIDERSCHRANK - design sponge

KÖRBCHEN - tell love and party

IKEA FIRA AUFBEWAHRUNG - curbly

KISTEN REGAL - IKEA livet hemma

und weil es auch unglaublich schöne ikea hacks fürs kinderzimmer gibt, werde ich euch in kürze dazu eine weitere auswahl der schönsten pins zeigen. denn pinnen macht bekanntlich glücklich. 

habt ein schönes wochenende,

eure ninotschka

der april macht was er will - frühjahrsneuigkeiten beim möbelschweden - ikea ich komme!

au weia. schon wieder was neues bei ikea. ich habe euch doch gerade erst von der neuen ikea art event collection berichtet... man gebe mir bitte sofort einen goldesel und ein riesen großes haus mit vier wohnzimmern, 5 kinderzimmern, nem winter- und einem sommergarten und dem ganzen pipapo drum herum. ikea bringt im april so viele schöne dinge auf dem markt, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. fangen wir mal mit dem wohnzimmer thema an. bzw. bei den neuen textilien und teppichen. im vergleich zur mietwohnung im mehrparteienhaus, ist das alleinstehende haus in dem wir jetzt wohnen deultich kühler. gemütlich auf dem boden zu sitzen ist ohne kissen (oder windelpo) kaum vorstellbar. sogar im sommer ist es noch kühl (was ja wiederum nicht unbedingt schlecht ist). dennoch bin ich ein absoluter holzbodenfan und könnte keinen raum komplett mit teppichboden auslegen. also bauen wir uns eben einzelne bodensitz-inseln mit teppichen. da es noch die ein oder andere ecke gibt, in der wir gerne auf dem boden rumhängen, darf bestimmt bald einer dieser neuen prachtexemplare einziehen:

apropos wohnzimmer: da gibts noch was anderes neues! wir schleichen die ganze zeit schon um ein neues sofa herum. der geldbeutel ist aber gerade nicht so sonderlich prall gefüllt, sodass wir sehr schnell beim ikea söderhamn sofa hängen geblieben sind. als ich es dann auch noch bei steffi luxat von ohhh... mhhh... so wundervoll in szene gesetzt gesehen habe, war klar, DAS muss es sein. dann sehe ich aber gestern die neue VALLENTUNA serie mit bettfunktion, aufbewahrungsmöglichkeit und ziemlich schönen bezügen, die man auch noch alle miteinander kombinieren, austauschen und waschen kann. tja. die qual der wahl. so ein sofa ist ja schon gerne der mittelpunkt eines raums und will gut überelgt sein. ich werde berichten, welches sofa am ende das rennen gemacht hat.

ikea vallentuna serie 2016 | © Inter IKEA Systems B.V. 2016

ikea vallentuna serie 2016 | © Inter IKEA Systems B.V. 2016

da bei uns wohn-, esszimmer und küche offen ineinander über gehen, könnte ich mir zum neuen sofa auch wunderbar die neue ÖVRARYD tischplatte aus bambus und dazu schöne tischbeine aus stahl - zum beispiel diese hairpin legs - vorstellen. dazu vielleicht den NORRARYD stuhl und fertig ist die wohnlandschaft... haha! der stuhl hat mir allerdings zu globige beine, sodass er es nicht zu uns nach hause schaffen wird. immer hin eine sache, die ich von der liste streichen kann. puh!

am allerliebsten gebe ich aber tonnenweise geld fürs minikind aus. unerschöpflich scheint die kinderzimmer-, spielzeug-, krimskramswelt für die kleinen zu sein. nun hat das minikind auch noch das große los gezogen und hat zwei (!!) zimmer für sich. ein schlaf- und wickelzimmer und ein spielzimmer. heißt also: sehr viel platz um immer wieder neuen dinge anzuschaffen, zu bauen und, was ich besonders liebe, immer wieder umzugestalten. gerade suche ich zum beispiel eine gute aufbewahrung für die doch schon stattliche büchersammlung der kleinen madam. die ikea bücherleiste erfüllt leider bedingt ihren zweck. bei der kleinsten berührung purzeln uns direkt alle bücher herunter. gerne auch mal direkt auf den fuß. autsch! irgend jemand bei ikea kann aber scheinbar meine gedanken lesen und hat - schwupp die wupp - gleich zwei neue bücherregale für die kleinsten entworfen. ein wandregal und einen rumsteher. aber auch die anderen hölzernen kinderzimmer neuheiten der FLISAT serie können sich meiner meinung nach sehen lassen. 

ikea FLISAT Serie © Inter IKEA Systems B.V. 2016

ikea FLISAT Serie © Inter IKEA Systems B.V. 2016

die kleinen holzhocker gab es zufälliger weise bereits bei unserem letzten besuch bei ikea vor ein paar tagen. die durften direkt mit nach hause kommen und sind wirklich stabil und schön. hätten wir nicht gerade einen tisch gekauft, wäre der neue holztisch mit aufbewahrung auch noch mit gekommen. 

nun aber genug meiner lobeshymne, die übrigens keineswegs gesponsort oder sonst was ist, sondern dem einfachen prinzip des "gefällt mir" entsprungen ist! nur die bilder hat mir ikea deutschland © Inter IKEA Systems B.V. 2016 zur verfügung gestellt.

jetzt bin ich aber gespannt, wie es euch gefällt!? ob ihr auch so begeistert seid oder überhaupt nicht verstehen könnt, was ich daran finde..? 

herzlichst - eure ninotschka

folgt mir auf instagram und pinterest